Kategorie: Neuigkeiten aus dem Fliegerclub

Abschied von Egon

Der Fliegerclub Rostock e.V. nimmt Abschied von Egon Vohs. Er verstarb im Februar dieses Jahres im stolzen Alter von 92 Jahren. Fast sein gesamtes Leben widmete er der Fliegerei und der ehrenamtlichen Arbeit im Verein. Bereits Anfang der 1950er Jahre interessierte sich Egon für den Flugsport in Rostock und hob diesen mit aus der Taufe. […]

Schöne Weihnachten!

Der Rostocker Weihnachtsmarkt – besonders aus der Vogelperspektive ein in Erinnerung bleibender Anblick. Auch wenn es so ein Bild in diesem Jahr nicht geben wird, wünscht der Fliegerclub Rostock all seinen Mitgliedern, Freunden und Förderern ein schönes und vor allem gesundes Weihnachtsfest in Erinnerung an bessere Tage und in der Hoffnung auf ein Jahr 2021, […]

Fiete fliegt nun motorisiert

Auch wenn die Segelflieger ihre Saison für dieses Jahr bereits beendet haben – die Motorflugpilot*innen des FCR werden auch in den kommenden Wochen noch über Rostock und der Umgebung zu sehen sein. Zu ihnen zählt nun auch Fiete Geyer. Nachdem er in diesem Jahr seine Segelfluglizenz erlangen konnte, absolviert er nun die Umschulung auf den […]

Saisonfinale der Segelflieger

Mit dem Abfliegen wurde am vergangenen Wochenende das Ende der Segelflugsaison eigeläutet. Gut 20 Vereinsmitglieder des FCR hatten sich frühmorgens auf dem Flugplatz eingefunden, um das vorhergesagte schöne Wetter ein letztes Mal fliegerisch zu nutzen. Es wurde noch einmal fast die gesamte Vereinstechnik an den Segelflugstart geschoben. Auch wenn es zeitweise nutzbare Thermik gab, stand […]