Jugendsprecher der Vereine zu Gast in Purkshof

Wie ist die Luftsportjugend des Landes Mecklenburg-Vorpommern aufgestellt? Wie findet Jugendarbeit in den einzelnen Vereinen statt? Welche Ziele, aber auch Sorgen und Nöte haben jugendliche Nachwuchspilotinnen und -piloten? Um diese und weitere Fragen ging es beim Jugendsprechertreffen auf dem Flugplatz Purkshof. Es wurde berichtet, geplant und neue Ideen „gesponnen“. Dass ehrenamtliche Arbeit mit viel Engagement und Fleiß verbunden ist, darin waren sich alle einig.

Umso erfreulicher ist es, dass unser Land nun wieder eine neue Landesjugendsprecherin hat. Antje Senske, selbst fliegerisch in Neustadt-Glewe aktiv, wurde einstimmig in dieses Amt gewählt. Heinz-Ulrich Mraß, Präsident des DAeC-Landesverbandes MV, gratulierte und wünschte viel Erfolg bei der künftigen Arbeit.

Einen gemütlichen Ausklang fand die Veranstaltung auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.