Fliegerclub Rostock e.V.

Segelfliegen * Motorsegler * Modellflug * Motorflug * Vereinsleben

Modellfliegen an der dänischen Küste

Wie schon im vorherigen Jahr sind wir in der ersten Aprilwoche zum Hangfliegen nach Dänemark aufgebrochen. Ziel war die Steilküste bei Ferring/ Bovbjerg. Mit dabei waren acht Modellflieger aus Bützow, Torgelow, Neuholland (Brandenburg) und dem Spreewald.

Bis auf den Anreisetag waren die Wetterbedingungen so, dass jeden Tag geflogen werden konnte. Da die Wettervorhersage für den Dienstag Vormittag Südwind versprach, entschlossen wir uns, ins 80 km entfernte „Danmarks Flymuseum“ nach Stauning zu fahren. Hier gibt es viele schöne Exponate rund um die dänische Fliegereigeschichte zu besichtigen. Am Abend standen wir noch einmal an der Hangkante. Da der Wind wieder auf West drehte, konnten wir unsere Modelle erneut auspacken und fliegen.

Am letzten Tag frischte der Wind auf. Bei einer Windgeschwindigkeit von bis zu 30 Knoten war das Fliegen noch möglich. Da die Landungen hinter der Hangkante durch die Leewirbel etwas „rustikal“ waren, blieben kleine Beschädigungen nicht aus. So ging es dann nach fünf Tagen wieder nach Hause.

Thilo-Arndt Möller

Fliegerclub Rostock e.V. © 2014 Frontier Theme