Fliegerclub Rostock e.V.

Segelfliegen * Motorsegler * Modellflug * Motorflug * Vereinsleben

Dem Wetter zum Trotz – Rostocker Flugschüler erfolgreich

Auch wenn das Wetter in MV derzeit eher weniger zum Fliegen einlädt, die Flugschüler des FCR nutzen jede Regenpause, um in die Luft zu gehen. Mit Erfolg! Beim diesjährigen Fliegerlager in Güstrow kommen sie in ihrer Ausbildung ein gutes Stück vorwärts. Unterstützt werden sie dabei von den Fluglehrern Manfred Vikety, Hans-Joachim Massow und Heinz Zeese.

So hat der 16jährige Max Potratzki seine A-Prüfung, den ersten Alleinflug, absolviert und durfte sich anschließend die Glückwünsche und den obligatorischen „Klapps“ der Anwesenden abholen. Fiete Geyer, 18 Jahre alt, bestand die praktische B-Prüfung und ließ sich abends ebenfalls ordentlich feiern. Er und Lucas Schwarz haben außerdem die Umschulung auf den Astir, ein einsitziges Segelflugzeug, begonnen. Klasse, Jungs! Weiter so!

 

Auch wenn mal nicht geflogen wird, ist die Stimmung in Güstrow gut. Man sitzt gemütlich zusammen, erzählt sich so manches Fliegerlatein oder vertreibt sich die Zeit mit Paddeln. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Claudia und Heinz Kilian für die Rundumbetreuung der Jugendlichen sowie an Hans-Dieter Kachant für seinen unermüdlichen Einsatz auf der Winde!

 

Fliegerclub Rostock e.V. © 2014 Frontier Theme