Frühlingserwachen beim FCR

Nach einem schwierigen Winter, mit hohen Kontaktbeschränkungen in der Werkstatt, sind die ersten Flugzeuge des FCR wieder geflogen. Lizenzinhaber konnten ihre ersten lang ersehnten Übungsflüge machen. Unsere Remo ist top gewartet an den Start gegangen. Im Winter ist bei ihr sogar ein Kollisionswarnungssystem eingebaut worden. Auch unser im letzten Jahr grundüberholte Falke ist einsatzbereit. Die schwarze Technik (Autos, Winde, Traktoren usw.) funktioniert. Die ersten Flugzeuge sind auch schon nachgeprüft. Der Platz ist wieder trocken.

Auf dem Beitragsbild bereitet sich unser Werkstattleiter Maik Weißenstein auf seinen ersten Flug des Jahres 2021 vor. Auch er hat die lange Pause zur Weiterbildung genutzt. Die Schulung ist zur Zeit ausgesetzt. Hoffentlich ist bald wieder mehr möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.